Header graphic for print
Datenschutz News & Trends

Archiv nach Tag: technische und organisatorische Maßnahmen

Rubrik: Compliance, Datenschutz Allgemein, Datenschutz im Internet, Datenschutz International, Datensicherheit

Umsetzung der NIS-Richtlinie: Neue Pflichten für Anbieter digitaler Dienste

Cyberangriffe stellen eine zunehmende Bedrohung für eine Vielzahl von Unternehmen und die Allgemeinheit dar, wie zuletzt das BSI wieder festgestellt hat. Nun hat die Bundesregierung am 25. Januar 2017 einen ersten Gesetzesentwurf zur Umsetzung der NIS-Richtlinie auf den Weg gebracht, der insbesondere Anbietern von Online Markplätzen, Online-Suchmaschinen und Cloud-Computing-Services neue – bußgeldbewährte – Pflichten zur Wahrung der Sicherheit ihrer IT-Systeme …

Rubrik: EU-Datenschutz-Grundverordnung

Checklisten zur EU-Datenschutz-Grundverordnung, Teil 2: Datenschutz-Folgenabschätzung

Praxis-Checklisten zur Datenschutz-Folgenabschätzung

Unternehmen und andere für Datenverarbeitungen Verantwortliche müssen künftig eine Datenschutz-Folgenabschätzung durchführen, bevor sie Verarbeitungen vornehmen, die hohe Risiken für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen zur Folge haben können. Das Konzept der Datenschutz-Folgenabschätzung nach Art. 35 DSGVO weicht erheblich von dem der Vorabkontrolle nach § 4d Abs. 5 BDSG ab. Bei einer Datenschutz-Folgenabschätzung nach Art. 35 DSGVO …

Rubrik: Compliance, Datensicherheit, Kundendatenschutz

IT-Sicherheitsgesetz in Kraft getreten – Neue Compliance-Anforderungen für Unternehmen

1402872_Newsletter_Half_LandscapeNach einem langwierigen Gesetzgebungsverfahren mit mehreren Entwurfsfassungen ist das Gesetz zur Erhöhung der Sicherheit informationstechnischer Systeme (IT-Sicherheitsgesetz) am 25. Juli 2015 mit einigen Änderungen in Kraft getreten und normiert neue, teilweise bußgeldbewehrte Pflichten für Unternehmen.

Ziel des Gesetzes ist es, Unternehmen und Nutzer vor den zunehmenden Bedrohungen im Netz durch Cyberangriffe, Cyberspionage und Cyberkriminalität zu schützen. Das IT-SiG sieht Änderungen …

Rubrik: Compliance, Datensicherheit

Innenministerium nimmt zweiten Anlauf für IT-Sicherheitsgesetz

Am 18. August 2014 hat das Bundesministerium des Inneren (BMI) den zweiten Entwurf eines Gesetzes zur Erhöhung der Sicherheit informationstechnischer Systeme (IT-Sicherheitsgesetz) vorgestellt, das u.a. neue Pflichten für Unternehmen vorsieht.

Ziel des Gesetzesentwurfs ist es, das Sicherheitsniveau bei sog. „Kritischen Infrastrukturen“ sowie Anbietern von Telekommunikations- oder Telemediendiensten zu erhöhen und so den zunehmenden Bedrohungen durch Cyberangriffe, Cyberspionage und Cyberkriminalität zu …

Rubrik: Datensicherheit

Cybersecurity: Recht, Technik und Versicherung

Hogan Lovells Anwälte und Experten von Kudelski und Willis diskutieren zu aktuellen Fragen

In der Veranstaltungsreihe „Compliance beim Frühstück“ referierten und diskutierten am 17. Juli Experten im Münchner Büro von Hogan Lovells mit zahlreichen Unternehmensvertretern zu Fragen der Cybersecurity. Dabei ging es um rechtliche Fragen der Pflichten und Möglichkeiten zur Verhinderung von Angriffen, den Haftungsfragen wie auch den Meldepflichten. …